Ablaufbeschreibung für QUORiON Fiskalbox QSM „Addcom“

Ablaufbeschreibung  für   QUORiON Fiskalbox  QSM „Addcom“

 


Signatureinheiten sind wieder vorhanden!


 

  • Sie bestellen bei der Addcom GmbH telefonisch unter Tel.: 03682/23322-0 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! das „Fiskalpaket QSM-2017“ um 185,-- Euro netto.

   (Materialkosten Quorion Kartenleser und Signaturkarte. Die Arbeitszeit für evtl. notwendige Anpassungen der Programmierung ist nicht enthalten)

 • Da wir wichtige Kundendaten von Ihnen benötigen, bitten wir Sie bei Ihrer Bestellung unser Onlineformular unter FORMULAR auszufüllen. 

  • Führen Sie den Tagesabschluss in der Betriebsart-Z durch.

 • Sichern Sie die SD-Speicherkarte Ihrer QUORiON-Kassa

WICHTIG: die Kasse muss für Österreich aktiviert sein!!! (siehe Bedienungsanleitung)

 • Die Auftragsbestätigung die Sie per E-Mail erhalten ausdrucken und inkl. Ihrer QUORiON Kassa (mit SD-Speicherkarte ohne Netzteil und ohne Bonrollen) frankiert an Addcom GmbH, Trautenfelserstr. 281, 8952 Irdning senden. Nicht frankierte Kassensendungen werden nicht angenommen.

 

• Die Addcom GmbH empfängt das Paket und macht folgendes für Sie:

- Installation der Signatureinheit (QSM) 

- Aktivierung und Einbau Ihres persönlichen A-Trust-Signaturchip 

- Software und Firmware wird „upgedatet“. 

- Beschreibung für weitere Vorgehensweise für Sie wird beigelegt 

 • Ihre Kassa wird kostenfrei innerhalb 3 – 5 Werkstagen wieder an Sie per GLS retour gesendet.  Die Belegausstellung muss während dieser Zeit schriftlich erfolgen (Der Gesetzgeber erlaubt in der Zwischenzeit die Verwendung von Paragons) und diese Umsätze müssen in der Kasse nachgefasst werden. 

 • Nach Erhalt Ihrer Kasse müssen Sie sich bei FinanzOnline registrieren um den „STARTBELEG“ zu überprüfen. Erst nach erfolgreicher Prüfung des Startbelegs mittels BMF-App entspricht ihre QUORiON Kassa der ab 01.04.2017 geltenden Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV).

  Ab 2017 muss mit längeren Wartezeiten für den Moduleinbau gerechnet werden. RKSV Umbau für QTouch-Modelle erst ab Mitte Dezember möglich.

 

Bei unrichtigen Angaben Ihrer Daten im Online-Formular entstehen Mehrkosten, die Kasse kann nicht bearbeitet werden und wird unfrei an Sie retourniert.

 

 Links:

https://bmf.gv.at/steuern/selbststaendige-unternehmer/Registrierkassen.html

https://finanzonline.bmf.gv.at/eLearning/BMF_Handbuch_Registrierkassen.pdf

 

Back to Top